direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mariam Nikravech

Lupe [1]

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft
Marchstraße 23
10587 Berlin
Raum: MAR 1.039

Tel.: 030-314 73609
Fax.: 030-314 21120
Email: mariam.nikravech[at]tu-berlin.de
[2]

Inhalt

  • Zur Person
  • Vorträge
  • Publikationen
  • Sonstige Veröffentlichungen
  • Lehre

Zur Person

Mariam Nikravech studierte Politikwissenschaften an der Sciences Po Lyon in Frankreich mit einem Schwerpunkt auf Evaluation von Entwicklungsprojekten und -Policies. Sie arbeitete als Projektmanagerin/Wissenschafliche Mitarbeiterin an der Uni Mannheim sowie bei einem Beratungunternehmen für die Wirkungsevaluation und Studien von Entwicklungsprojekten, insbesondere von Bildungs- und Life Skills Training Interventions. Sie arbeitet seit Januar 2019 am IBBA als Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ihre Forschungsinteressen umfassen Ernährungspolicies, globale Wertschöpfungsketten sowie nachhaltige Entwicklung mit einem Schwerpunkt auf Lebensmittelverschwendung. Methodologisch interessiert sie sich für kausale Inference sowie Mixed-Methods in Evaluation und Forschungs. Im Rahmen des Projekts FoodLabHome forscht sie zu Auswirkungen von Klimabildungsinterventionen über Lebensmittelsverschwendung in Haushalten.

Vorträge

Nikravech M., Langen N., Bendisch F., Reinermann F., Ziesemer F., Abel S., Pleissner D., Schrader U., & Fischer D. (2020). “The contribution of education for climate to improving food waste reduction behaviour” Poster Session. GlobalFood Symposium 2020, Göttingen, 24.-25. April 2020. [ACCEPTED – Tagung abgesagt wegen Covid-19]

Nikravech, M., Langen N. (2019). Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Haushalten: Schul-Projekt „FoodLabHome“. Vortrag im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, Bundespressamt, Berlin, 18. November 2019.

« Humanitarian aid and natural disasters: An impact evaluation in Pakistan. Preliminary results » (im Auftrag von Dr. Avdeenko, Prof. Dr. Frölich, Dr. Vasquez Escallon). Presented during the 3ie Humanitarian Assistance Thematic Window Panel, 8th African Evaluation Association Conference, Kampala, Uganda, 27. März 2017.

 « Humanitarian aid and natural disasters: An impact evaluation in Pakistan. Preliminary results» (im Auftrag von  Dr. Avdeenko, Prof. Dr. Frölich, Dr. Vasquez Escallon). Presented the qualitative research component during the conference « Humanitarian aid and natural disasters » in Islamabad, Pakistan, 12. Oktober 2017.

Publikationen

Nikravech, M.; Kwan, V.; Dobernig, K.; Wilhelm-Rechmann, A.; Langen, N. (2020). Limiting food waste via grassroots initiatives as a potential for climate change mitigation: a systematic review. Environmental Research Letters. in press https://doi.org/10.1088/1748-9326/aba2fe [3]

Sonstige Veröffentlichungen

«HelloFresh Global Food Waste Study – Global Report » (mit Dr. Melanie Speck, Felix Buchborn, Sebastian Schuster, Dr. Anne Caplan, Manuel Bickel, Esra Keskin, Paul Suski, Prof. Dr. Nina Langen, Prof Dr. Erica Van Herpen, Tobias Engelmann, Dr. Shima Barakat). Erstellt für HelloFresh. März 2020.

«Improving Adolescents' Life Skills in South Asia: Knowledge Management Pakistan Country Report» (mit Prof. Dr. Markus Frölich und Agathe Rivière). Erstellt für UNICEF Pakistan. April 2019.

«Improving Adolescents' Life Skills in South Asia: Knowledge Management Afghanistan Country Report» (mit Prof. Dr. Markus Frölich, Dr. Atika Pasha und Agathe Rivière). Erstellt für UNICEF Afghanistan. Februar 2019.

«Improving Adolescents' Life Skills in South Asia: Knowledge Management Bangladesh Country Report» (mit Prof. Dr. Markus Frölich, Dr. Asmus Zoch und Agathe Rivière). Erstellt für UNICEF Bangladesch. März 2018.

«Improving Adolescents' Life Skills in South Asia: Knowledge Management Nepal Country Report» (mit Prof. Dr. Markus Frölich und Dr. Asmus Zoch). Erstellt für UNICEF Nepal. April 2018.

«Final Evaluation Report: An Impact Evaluation of Alternative Basic Education in Ethiopia – The case of the regions Afar, Oromia and Somali» (mit Dr. Adrien Bouguen, Prof. Dr.Markus Frölich, Linh Nguyen, und Dr. Asmus Zoch). November 2017. Erstellt für UNICEF Äthiopien. Dezember 2017.

Qualitative Forschung Komponent im Rahmen des Follow-up Berichts «Humanitarian aid and natural disasters: An impact evaluation in Pakistan» (PIs: Dr. Avdeenko, Prof. Dr. Frölich, Dr. Vasquez Escallon). Erstellt für 3ie. Juni 2017.

Lehre

WS19/20 und SS20 – Wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorie, Technische Universität Berlin.

HWS 2016 – Programmierung mit Stata (Vorlesung + Übung), Universität Mannheim

[4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008