direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bettina Lorenz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft
Marchstraße 23
10587 Berlin
Raum: MAR 1.039

Tel.: 030-314 73609
Fax.: 030-314 21120
Email:

Zur Person

Bettina Lorenz arbeitet seit Juni 2016 schwerpunktmäßig im Rahmen des NAHGAST Projektes im Fachgebiet Ernährung/Lebensmittelwissenschaft. Im Frühjahr 2018 hat sie ihre durch ein Stipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Dissertation zum Thema Lebensmittelverschwendung im Sektor der Außer-Haus-Verpflegung an der Universität Bonn fertiggestellt. Neben ihrer Tätigkeit am IBBA war sie von 2014 bis 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik der Universität Bonn an verschiedenen Projekten zu nachhaltiger Ernährung beteiligt.

Im Rahmen des Erasmus Mundes AFEPA (Agricultural, Food and Environmental Policy Analyses) Programmes studierte Bettina Lorenz von 2011 bis 2014 an der Sveriges Lantbruksuniversitet in Uppsala (M. Sc. Business and Economics) und der Universität Bonn (M. Sc. Food and Resource Economics). Ihre Masterarbeit verfasste sie zu dem Thema „Region of Origin Labelling for Food Products from NRW – Relevance for Consumers“.

Neben ihren universitären Aktivitäten ist sie mit dem Verein Zukunft selber machen – junge Nachhaltigkeitsideen (www.zukunftselbermachen.org) an verschiedenen Initiativen im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung, z.B. der Kampagne #selfmadefuture beteiligt. Seit 2017 ist Bettina Lorenz Mitglied der Jury für den Deutschen Umweltpreis.

Forschungsschwerpunkte

  • Nachhaltige Ernährung
  • Konsumentenverhalten
  • Lebensmittelverschwendung

Publikationen

Publikationen in Fachzeitschriften

Lorenz, B.A-S..; Hartmann, M. & Langen, N. (2018): Decomposing Attitudes towards Food Leftovers: Implications for General Attitude, Intention and Behavior. British Food Journal, accepted manuscript.

Lorenz, B.A.-S. & Langen, N. (2018): Determinants of how individuals choose, eat and waste: Providing common ground to enhance sustainable food consumption out‐of‐home. International Journal of Consumer Studies, 42(1): 35-75, doi: 10.1111/ijcs.12392

Lorenz, B.A.-S.; Hartmann, M.; Hirsch, S.; Kanz, O. & Langen, N. (2017): Determinants of Plate Leftovers in One German Catering Company. Sustainability, 9(5): 807, doi:10.3390/su9050807.

Lorenz, B.A.-S.; Hartmann, M. & Langen, N. (2017): What makes people leave their food? The interaction of personal and situational factors leading to plate leftovers in canteens. Appetite, 116(1): 45-56, doi: 10.1016/j.appet.2017.04.014.

Lorenz, B.A.-S., Hartmann, M. and Simons, J. (2015): Impacts from Region-of-Origin Labeling on Consumer Product Perception and Purchasing Intention - Causal Relationships in a TPB based Model. Food Quality and Preference, 45:149-157, doi: 10.1016/j.foodqual.2015.06.002.

Konferenz- und Fachbeiträge

Lorenz, B.A.-S. (2018): Nachhaltig gestaltete Ernährungsangebote in der Außer-Haus-Gastronomie: Erkenntnisse aus dem NAHGAST Projekt. Minisymposium „Gesellschaftliche Transformationsprozesse und Ernährungsverhalten“ der DGE Fachgruppe Ernährungsverhaltensforschung beim 55. Wissenschaftlichen Kongress der DGE, 07.06.2018-09.03.2018, Hohenheim.

Lorenz, B.A.-S. (2017): 25 Stunden aus dem Leben eines Tablett-Rückgabebandes in HD: Analysen zur Verringerung von Tellerresten. Beitrag zum Science Slam im Rahmen des DBU Symposiums „Effizienz-Suffizienz-Kreislaufwirtschaft: Zukünftige Ressourcenstrategien“ zum Deutschen Umweltpreis, 28.10.2017, Braunschweig: www.dbu.de/708ibook79436_37331_2428.html.

Lorenz, B.A.-S.; Hartmann, M. Klink-Lehmann, J. & Langen, N. (2017): Decomposing Attitude? What structuring beliefs implies for general attitudes, intention and behavior. Oral Presentation at the EAAE Congress, 28.08.-01.09.2017, Parma.

Lorenz, B.A.-S.; Langen, N.; Schröder, V. & Göbel, C. (2017): Pre-Self-Commitment as a Means Towards More Sustainable Food Choices. Poster Presentation at the EAAE Congress, 28.08.-01.09.2017, Parma.

Lorenz, B.A.-S.; Langen, N.; Ohlhausen, P.; Speck, M.; Rohn, H.; Engelmann, T.; Göbel, C.; Teitscheid, P. (2017): The most appropriate nudge to facilitate sustainable nutrition in out-of-home catering - a comparison of three nudges in three settings. Oral presentation at WINK The Nudge Conference, June 23-24, Utrecht, Netherlands.

Lorenz, B.A.-S.; Langen, N.; Landwehr, S.; Hartmann, M. (2016): „Regionale“ Erdbeeren: Beeinflussung der Geschmackswahrnehmung und Zahlungsbereitschaft von Konsument*innen. Poster auf der 56. GEWISOLA-Tagung, 28.09-30.09.2016, Bonn.

Lorenz, B.A.-S.; Hartmann, M. & Langen, N. (2016): What makes people leave their food? The interaction of personal and situational factors leading to plate leftovers in canteens. Oral Presentation at the AAEA Annual Meeting, 31.07.-02.08.2016, Boston

Lorenz, B.A.-S. & Langen, N. (2015): Food leftovers in canteens – determinants of consumer behavior and options for intervention. Oral presentation at the Global Cleaner Production and Sustainable Consumption Conference, 01.11.2015 – 04.11.2015, Sitges.

Lorenz, B.A.-S.; Langen, N. & Hartmann, M. (2014): Lebensmittelverschwendung durch Essensreste: Einflussfaktoren und Interventionsmöglichkeiten im Umfeld der Betriebsverpflegung. Poster auf der Tagung ‚Von der Verschwendung zur Wertschätzung der Lebensmittel – Wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Umsetzung‘, 21.11.2014, Münster.

Lorenz, B.A.; Hartmann, M. & Simons, J. (2014): Impacts from Region-of-Origin Labeling on Consumer Product Perception and Purchasing Intention – Causal Relationships in a TPB based Model. Poster Presentation at the EAAE Congress, 26.08.2014 – 29.08.2014, Ljubljana.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe