direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Veröffentlichungen

2020

Fegter, Susann/Geipel, Karen/Hontschik, Anna/Kleiner, Bettina/Rothe, Daniela, Sabla, Kim-Patrick/Saborowski, Maxine (2020): Äußerungen von Sprecher*innen in einer Gruppendiskussion. Überlegungen und Analysen aus unterschiedlichen diskurs- und subjektivierungstheoretischen Perspektiven. In: v. Ackeren, Isabell/Bremer, Helmut/Kessl, Fabian et al. (Hg.): Bewegungen. Beiträge zum 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich, S. 83-97.

Fegter. Susann; Andresen, Sabine (2020): Entgrenzung. In: Bollweg, P., Buchna, J., Coelen, T., Otto, H.-U. (Hg.): Handbuch Ganztagsbildung, 2. Auflage. Wiesbaden: Springer VS, 2020, 1643-1658. https://www.springer.com/de/book/9783658232290

Geipel, Karen/Hoffarth, Britta (2020): Geschlechter*gerecht_Sprechen. Kein Leitfaden Zeitschrift Betrifft Mädchen, Jg. 33, Nr. 2. Weinheim: Beltz Juventa.

Dienel, H.-L. (2020): Wenn’s gut werden muss. Arbeitslehre/WAT, das Makerfach! In: Meier, Bernd (Hg.): Bildung und Wirtschaft. Bildung zwischen Markt und Staat. Berlin, S. 45–57.

Dienel, H.-L. & Henseler, C. (2020): Landkarten des Ungewissen – ein Werkzeug für die Kommunikation von Ungewissheit in den Wissenschaften. In: Pelikan, Kristina & Roelcke, Thorsten (Hg.): Information und Wissen. Beiträge zum transdisziplinären Diskurs. Berlin/New York 2020, S. 103–125.

Fegter, S. & Saborowski, M. (2020): Theoretische Modellierung einer empirischen Analyse von pädagogischer Professionalität und Geschlecht anhand von Äußerungen als iteratives Moment historischer Wissensordnungen. In: Fischer, Diana et al. (Hg.): ‚Theoretische Empirie' – Erkenntnisproduktion zwischen Theoriebildung und empirischen Praxen. Wittenberger Gespräche VII: Halle- Wittenberg. (im Erscheinen)

Geipel, K. (2020): Diskurs- und Subjektivierungstheorie meets Gruppendiskussionen. Methodologische Überlegungen zu einer neuen Verbindung [54 Absätze]. In: Forum Qualitative Sozialforschung 20/2, Art. 20. DOI: dx.doi.org/10.17169/fqs-20.2.3195.

Wedel, A., Pfetsch, J., & Ittel, A. (2020): Evidenzbasierung und Zusammenhangsanalysen in der Lehrkräftebildung – Diagnosewissen, Selbstkonzept und Einstellungen zu Inklusion in manifesten Wachstumsmodellen. In: Journal für Psychologie 27/2. (im Erscheinen)

 Wedel, A., Müller, C. R., Pfetsch, J., & Ittel, A. (2020): Entwicklung diagnostischer Kompetenz in der Lehramtsausbildung – Effekte problemorientierten Lernens mit Textfällen. In I. Gogolin et al. (Hg.), Evidenzbasierung in der Lehrkräftebildung. Edition der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 4, S. 95–122.

Wedel, A. & Schultze-Krumbholz, A. (2020). Experience Sampling als Tool zur empirischen Weiterentwicklung fallbasierter Lernsettings. Vortrag auf der DGHD Jahrestagung, 12.03.2020, Berlin.

2019

Dienel, H.-L. (2919): Alte und neue Wege für die Arbeitslehre ins Gymnasium. Das Modellprojekt “Ergänzungsschulfach Digitale Welten” für die Berliner Sekundarstufe II. In: Friese, Marianne: (Hg.): Arbeitslehre und Berufsorientierung modernisieren. Analysen und Konzepte im Wandel von Arbeit, Beruf und Lebenswelt. Bielefeld, S. 259–279.

Fegter, S., Hontschik, A., Kadar, E., Sabla, K.-P. & Saborowski, M. (2019): Bezüge auf Familie als Moment der Vergeschlechtlichung pädagogischer Professionalität: Diskursanalytische Perspektiven auf Äußerungen in Gruppendiskussionen mit Kita-Teams. In: Baar, Robert et al. (Hg.): Geschlechterreflektierte Professionalisierung. Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen, S. 135–152.

Fegter, S. Hontschik, A., Kadar, E., Sabla, K.-P. & /Saborowski, M. (2019):  (Neu‑)Ord-nungen von pädagogischer Professionalität und Geschlecht: Zur Vergeschlechtlichung von Professionalität im Kontext der Debatte um „mehr Männer“ in Erziehungs- und Bildungsberufen. In: 'Neue Praxis'. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik 25/3, S. 274–286.

Grundmann, Stephanie & Langen, Nina (2019). Praxiskooperationen in der Lehrkräftebildung als Beitrag für ein gutes Leben. Posterpräsentation bei der HaBiFo Konferenz „Zwischen Steigerungslogik und Postwachstum – Bildung für private Lebensführung“, Februar, 22-21, 2019, Berlin.

Müller, C.R., Wedel, A. & Greiner, F. (2019): Empathy vs. Intelligence – Judgment accuracy between heuristics and rationality? Vortrag auf der paEpsy Tagung, 12.09.2019, Leipzig.

Pfetsch, J., Wedel, A., & Schultze-Krumbholz, A. (2019): Diagnostik von Offline Bullying und Cyberbullying unter Schülerinnen und Schülern – Welche Verhaltensindikatoren nutzen Lehrkräfte zur Identifikation der Involviertheit in Bullying und Viktimisierung? Vortrag auf der paEpsy Tagung, 12.09.2019, Leipzig.

Rumpold. B. A., Grundmann, S. & Langen, N. (2019): Learning by Teaching. Video tutorial production in teacher education. Posterpräsentation zum Thema „Autorenlernen“ an der Trondheim Universität, 26./27.09.2019, Norwegen.

Wedel, A., Müller, C.R., Pfetsch, J. & Ittel, A. (2019): Replication study: Training diagnostic competence using problem-based learning with text-based cases. Vortrag auf der EARLI Konferenz, 12.08.2019, Aachen.

Wedel, A., Müller, C. R., Pfetsch, J., & Ittel, A. (2019): Training teachers’ diagnostic competence with problem-based learning: A pilot and replication study. In: Teaching & Teacher Education 86, 1-14. Doi: 10.1016/j.tate.2019.102909.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe